Brodenbach, Februar 2018.  Der Frühling steht vor der Tür und damit auch die Zeit für verstärkte Aktivitäten in der freien Natur. Am Ostersonntag (1. April) bietet sich dafür eine erste Gelegenheit an: Dann nämlich veranstaltet die Historische Mühle Vogelsang in Kooperation mit der ErlebnisZeit Rhein-Mosel wieder ihr Abenteuer-Camp Brodenbach im Ehrbachtal. Zwischen 11.00 und 16.00 Uhr erwartet nicht nur Kinder (drei bis 16 Jahre), sondern auch Erwachsene ein buntes Programm unter freiem Himmel: Die Ostereiersuche im Zauberwald, der Rätselpfad auf dem Schindpfädchen, Bogenschießen, Backaktionen und verschiedene Naturerlebnisse im Camp – für jeden ist etwas dabei. Der wildromantische Nachmittag endet beim gemeinsamen Stockbrotbacken auf der Apfelwiese. Die Teilnahme am Abenteuer-Camp ist kostenlos, für eine entsprechende Betreuung ist gesorgt. Anmeldungen sowie weitere Informationen unter www.abenteuer-ehrbachtal.de/kalender/fruehlingeroeffnung-im-abenteuercamp/.

Oster-Kulinarik und selbstgebackener Kuchen in der Mühle

Wer seine Kleinen in die professionelle Obhut der Betreuung des Abenteuer-Camps gibt und stattdessen lieber Kaffee und ein Stück selbstgebackenen Kuchen genießen möchte, ist in der Gaststube der nahen Historischen Mühle Vogelsang bestens aufgehoben: Die Kreationen nach Großmutterart kommen frisch aus dem Backofen von Gastgeber und Koch Christian Heinz. Zudem stehen bereits am Mittag Osterlamm oder Fisch mit den ersten Kräutern von der Wiese auf der Karte, deren Gerichte komplett mit frischen Zutaten direkt aus der Region zubereitet werden. Weiterhin im Osterangebot: Lammhaxe mit Kräuterporree, Ratatouillegemüse und Minzpesto – Bärlauch-Quiche mit Bergkäse und Salatbouquet – Panna Cotta mit Löwenzahnhonig

Tischreservierungen werden telefonisch unter 02605-1437, per E-Mail an [email protected] oder online unter www.muehle-vogelsang.de entgegengenommen.