München, Februar 2018. Das Wirtshaus Ayingers im Münchner Platzl Hotel hat eine „Ausgezeichnete Bayerische Küche“: Diesen Titel erhielt das Wirtshaus für seine regionaltypischen Zutaten, die besondere Zubereitungsarten, Saisonalität, die große Auswahl an Biersorten sowie „einzigartigen Gerichte, die den Charakter der bayerischen Kultur prägen“. So besagt es der Kriterienkatalog des gleichnamigen Projekts, das gemeinschaftlich vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie dem DEHOGA Bayern initiiert wurde. Die Bayern Tourist GmbH (BTG) als Klassifizierungs- und Zertifizierungsspezialist war jedoch nicht nur von den Speisen- und Getränken des Wirtshaus Ayingers und ihrer Herkunft überzeugt: Bewertet wurden unter anderem auch die Gast-, Küchen- und Lagerräume, der Service, die Kartengestaltung und das Gesamtbild. Am Ende gab es zwei von drei möglichen „Rauten“ – sie stehen für eine „ausgezeichnete Bayerische Küche mit besonders gehobenem Niveau“.

Münchnerisches Ambiente und authentischer Service

Über das neue Qualitätssiegel freut sich nicht nur Heiko Buchta, Direktor des Platzl Hotel, auch Küchendirektor Michael Sobota und Ralf Kießling, Küchenchef im Wirtshaus Ayingers, sind überaus stolz: „Unser Ayingers steht für lebendige Wirtshauskultur an traditionsreicher Stätte, eine regionale Küche mit bodenständigen Speisen, typisch münchnerisches Ambiente und authentischen Service“, so Buchta. Im Ausschank sind zudem sieben verschiedene Biersorten vom Fass aus der Privatbrauerei Aying, das frisch gezapfte Helle aus dem täglich angeschlagenen Holzfass sowie das 10-Liter-Fass, das von den Gästen direkt an den Tisch bestellt werden kann.

Über „Ausgezeichnete Bayerische Küche“

Die Klassifizierung „Ausgezeichnete Bayerische Küche“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern e.V.. Die Bayern Tourist GmbH (BTG) führt die Klassifizierung im Auftrag der beiden Projektpartner durch und garantiert Neutralität und Professionalität. Gaststätten, die das Siegel tragen, pflegen die bayerische Wirtshaus- und Küchenkultur und entwickeln sie weiter, ohne die kulinarischen Traditionen ihrer Region zu vernachlässigen. Weitere Informationen: www.bayerischekueche.de

Das Wirtshaus Ayingers hat täglich von 11.00 bis 1.00 Uhr geöffnet, die Speisekarten sowie Kontaktdaten für Tischreservierungen finden sich online unter www.ayingers.de.