Volker Windhöfel

Volker Windhöfel

Berlin, Oktober 2016. Mit Volker Windhöfel hat das Radisson Blu Badischer Hof in Baden-Baden einen neuen Direktor: Er löst Matthias Heid ab, der in das Best Western Hotel Rastatt gewechsel ist. Das im Management der GCH Hotel Group geführte Vier-Sterne-Haus in Baden-Baden wurde in den letzten Monaten aufwendig renoviert. „Ein Traditionshaus mit solch einer beeindruckenden Vergangenheit direkt nach der Komplettrenovierung zu übernehmen und gemeinsam mit meinem Team zu vermarkten, ist eine spannende Herausforderung, auf die ich mich sehr freue“, so Windhöfel. Baden-Baden ist dem Hotelier bereits vertraut: Er arbeitete zwei Jahre im Dorint Maison Messmer. Windhöfel kommt aus dem Double Tree by Hilton Luxemburg, wo er als Interims Operations Manager Verantwortung trug – zuvor gönnte sich der 52-jährige ein „Sabbatical Year“.

Sein Handwerk lernte Volker Windhöfel an der Hotel Management School am Tegernsee. Es folgten Stationen im In- und Ausland in verschiedenen Positionen. Bei der Intercontinental Hotels Group sammelte er Erfahrungen in den Bereichen Food & Beverage, im Verkauf und Bankett sowie als Rooms Division Manager. Insgesamt zwei Jahre war der Baden-Württemberger als Executive Assistant Manager im Intercontinental Cairo City Stars unter Vertrag. Danach führte er als Direktor das Bavaria Executives Suites in Quatar, bevor er wieder nach Ägypten zurückkehrte und als General Manager das Holiday Inn Cairo City Stars, das Crowne Plaza Sharm El Sheikh und das La Residence des Cascades (Leading Hotels of the World) leitete. Insgesamt vier Jahre war Windhöfel für die Neue Dorint GmbH in verschiedenen Positionen – unter anderem auch als Direktor in Baden-Baden und Köln – sowie als Director of Operations tätig.