SPG Keyless Programm: Das Smartphone wird zum Zimmerschlüssel

SPG Keyless PictureFrankfurt/Hamburg, 24. Mai  2016 Als europaweit erste Häuser ihrer Marke bieten das Le Méridien Parkhotel Frankfurt und das Le Méridien Hamburg ihren Gästen ab sofort an, das SPG Keyless Programm der Starwood Hotels and Resorts zu nutzen. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft im Starwood Preferred Guest® Programm SPG®. Der neue Service ermöglicht es ihnen, ihr Smartphone dafür zu nutzen die Hotelzimmertür zu öffnen und gestaltet das Reisen für unsere Gäste noch unkomplizierter, zeitsparender und angenehmer. Die Einführung des SPG Keyless Programms erfolgt im Rahmen einer Investitionsreihe der Munich Hotel Partners GmbH (MHP) in die beiden von ihnen geführten Häuser. „Mit dieser innovativen und mobilen Technologie eröffnet Starwood seinen Gästen ein völlig neues Reise- und Hotelerlebnis“, so Michael Wagner, Geschäftsführer MHP. „Die Anreise kann individuell, flexibel, nach eigenen Vorstellungen und Bedingungen erfolgen, denn der Service steht rund um die Uhr zur Verfügung. Es gehört zu unserer Philosophie in moderne Technologien zu investieren, die Digitalisierung unserer Hotels voranzutreiben und den Service zu personalisieren.“

Nutzungsvoraussetzungen für SPG Keyless

SPG®-Mitglieder, die das SPG Keyless Programm nutzen möchten, müssen die dazu nötige SPG-App – verfügbar für die Betriebssystem Android (ab Version 4.3) und iOS (ab Version 8) – auf ihrem Smartphone installieren und anschließend einen einmaligen Registrierungsprozess vornehmen. Zudem ist eine gültige Kreditkarte erforderlich. Die Reservierung darf nicht mehr als ein Zimmer umfassen und muss über Starwood Buchungskanäle wie zum Beispiel die Website, die SPG-App oder das Customer Care Center getätigt worden sein.