Hotel Villa Toskana

Vor den Toren Heidelbergs in Leimen hat sich das Hotel „Villa Toskana“ in Konzept und Ausstattung ganz dem südländischen Flair verschrieben. 2002 als Hotel Garni mit 80 Zimmern und drei Tagungsräumen gestartet, wurden kontinuierlich Grundstücke hinzugekauft, auf denen neue Häuser entstanden. Derzeit gibt es sieben Gebäudekomplexe auf dem 14.800 Quadratmeter großen Areal mit einer großzügigen Gartenanlage als Mittelpunkt. Insgesamt 247 Zimmer, sechs Suiten, zehn Penthäuser und sieben Wohnungen für den Langzeitaufenthalt bieten individuellen Schlafkomfort. Für Tagungen stehen 21 Tagungs- und Veranstaltungsräume sowie der Festsaal „Toskana“ für bis zu 240 Personen zur Verfügung. Ein 700 Quadratmeter großer Spa mit Saunalandschaft sowie Fitness-, Massage- und Beauty-Angebote sorgen für Erholung. Kulinarisch laden die Ristorantes „Botticelli“ und „Medici“ sowie „Lorenzo’s Bar“ ein. Zuletzt kam die Vinothek „Villa di Vino“ mit einem Sortiment von mehr als 450 Weinen aus aller Welt sowie italienischen Spezialitäten hinzu. 170 kostenfreie Parkplätze sowie 22 Tiefgaragenplätze stehen den Gästen zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.hotel-villa-toskana.de.

Edle Tropfen aus Italien und Spanien bei zwei Weinverkostungen

Hotel Villa Toskana / Vinothek „Villa di Vino“ Leimen, Oktober 2016. Zu zwei genussvollen Reisen durch die Welt italienischer und spanischer Weine lädt die dem Hotel Villa Toskana angeschlossene Vinothek „Villa di Vino“ in Leimen (Stralsunder Ring 7) ein: So...