„Hervorragender Ausbildungsbetrieb“: Prämierung durch IHKs und DEHOGA

St. Goar, Oktober 2015. Für sein vorbildliches Engagement in Sachen Nachwuchförderung wurde das Romantik Hotel Schloss Rheinfels von den Industrie- und Handelskammern (IHKs) Koblenz und Trier sowie der DEHOGA Rheinland-Pfalz e. V. mit dem Titel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet. Insgesamt neun Betriebe in der Region Koblenz und Trier wurden ausgezeichnet, das Vier-Sterne-Superior-Hotel ist das einzige im Rhein-Hunsrück-Kreis – und somit eines der besten in Rheinland-Pfalz. „Mit diesem Qualitätssiegel wollen wir erreichen, dass sich wieder mehr Jugendliche für eine Ausbildung in der Gastronomie interessieren“, erklärt Ulrich Schneider, Geschäftsführer Ausbildung bei der IHK Trier. „Die Auszeichnung soll aber auch Anreize schaffen, mehr in die Ausbildung zu investieren. So kann sie zukünftig jungen Menschen und Eltern eine Orientierungshilfe bei der Suche nach einem besonders engagierten Ausbildungsbetrieb sein.“ Eine Jury mit den Partnern der dualen Ausbildung aus dem Bereich der Berufsbildenden Schulen und der Agenturen für Arbeit sowie dem DEHOGA bewerteten das Ausbildungsengagement anhand quantitativer und qualitativer Kriterien. Dass eine fundierte und breit gefächerte Ausbildung im Romantik Hotel Schloss Rheinfels eine wichtige Rolle spielt, belegen zahlreiche Auszeichnungen zu diesem Thema – erst vor einem knappen Jahr erhielt es beispielsweise den Titel „Bester Ausbildungsbetrieb 2014“ von der der Romantik Hotelkooperation.

Der Mix aus verschiedenen Azubi-Förderangeboten setzte sich durch

Punkten konnte das Romantik Hotel Schloss Rheinfels insbesondere, weil es seinen Nachwuchskräften unter anderem einen persönlichen Paten zur Seite stellt, ihnen ein kontinuierliches Weiterbildungs- und Förderprogramm anbietet, ihnen frühzeitig Eigenverantwortung – beispielsweise im Rahmen eines jährlichen und in Eigenregie durchgeführten Azubi-Events – überträgt, aber auch gemeinsame Ausflüge organisiert. Hinzu kommt der europaweite Azubi-Austausch mit anderen Romantik-Hotels. Aktuell bildet das Romantik Hotel Schloss Rheinfels 18 junge Menschen zu Hotel- und Restaurantfachleuten, Veranstaltungskaufleuten sowie Koch und Köchin aus. Auch sind – in Kooperation mit der Fachschule in Ravensburg – zwei angehende Hotelmanager und eine Eventmanager im Rahmen eines Duales Studiums unter Vertrag.

v.l.; Katharina Knaus (beste Hotelfachfrau im zweiten Lehrjahr), Judith Kruck ( Köchin im ersten Lehrjahr) mit Ehepaar Gerd und Petra Ripp

V.l.:  Katharina Knaus (beste Hotelfachfrau im zweiten Lehrjahr), Judith Kruck (Köchin im ersten Lehrjahr) mit Ehepaar Gerd und Petra Ripp