Azubi-Förderprogramm: Siegerentwurf für neues Logo gekürt

LogoMünchen, August 2015. Gesucht wurde: Ein neues, innovatives Logo sowie ein prägnanter Slogan für das Azubi-Förderprogramm des Pullman Munich Hotel. Das Programm heißt „Pullman Munich Talents“ und stellte zugleich den Rahmen für einen internen Wettbewerb, an dem sich alle aktuell 15 Auszubildende und Dualen Studenten des Vier-Sterne-Superior-Hotels beteiligen konnten. Insgesamt 16 kreative Vorschläge von acht Nachwuchskräften wurden eingereicht und die dreiköpfige Jury – unter dem Vorsitz von Jörg Schmidt, Ausbildungsbeauftragter und Director of Sales & Marketing im Pullman Munich – hatte es nicht leicht, sich für einen Siegerentwurf zu entscheiden. Am Ende setzte sich jedoch Jasmin Winkler (21), seit drei Jahren als Auszubildende im Rahmen eines Dualen Studiums „Tourismusmanagement“ im Pullman Munich tätig, durch. Sowohl ihr Slogan „Die Pullman-Talents von heute greifen nach den Sternen von morgen“ als auch ihr handgezeichnetes Logo – eine nach gelben Sternen greifende Hand – überzeugten. Beides wird nun durch eine Werbeagentur professionell umgesetzt und künftig als Key Visual für das Azubi-Förderprogramm „Pullman Munich Talents“ eingesetzt.

Optisch auf den Punkt gebracht und inhaltlich tiefsinnig

„Die Ideen von Jasmin Winkler verbinden Inhalt und Optik auf wunderbare Weise und treffen zudem unseren Kerngedanken zum Azubi-Förderprogramm punktgenau“, so Jörg Schmidt. „Ihre textliche Umsetzung ist tiefsinnig, bleibt im Kopf und beinhaltet Kraft, Zuversicht, Mut sowie Motivation. Gleiches gilt für ihren graphischen Entwurf, der  – schlicht, sympathisch und einprägsam – eben diese Attribute visualisiert.“ Als Dankeschön für die Teilnahme am Ideen-Wettbewerb waren alle Auszubildenden des Pullman Munich zu einem gemeinsamen Essen geladen, bei dem zugleich auch die Siegerin bekanntgegeben wurde. Jasmin Winkler darf sich nun – neben der Ehre – auch über einen Tablet PC nach Wahl freuen, den ihr das Hotel als Prämie zur Verfügung stellt.

Das Azubi-Förderprogramm „Pullman Munich Talents“

Das Azubi-Förderprogramm „Pullman Munich Talents“ wurde im Frühjahr 2014 eingeführt und basiert auf den drei Säulen „Kreativität“, „Prozessmanagement“ und „Feedback“. So beinhaltet es unter anderem eine Orientierungswoche zu Beginn der Ausbildung, die jährliche Wahl eines Azubi-Sprechers, die Erstellung von Checklisten darüber, welche Tätigkeiten die Azubis ausüben und welche Themen ihnen vermittelt werden sollen, verschiedene Bewertungsbögen, regelmäßige Produktschulungen durch Kooperationspartner, den Austausch mit Partnerhotels und die Übertragung von Projekten. Hinzu kommen Karrieregespräche und Beratung, die Wahl zum „Azubi des Quartals“ oder auch die Prämierung von guten Zwischenprüfungsergebnissen durch Sachgutscheine. Aktuell werden im Pullman Munich Hotel acht Nachwuchskräfte in den Lehrberufen Hotelfachmann und Koch ausgebildet, hinzu kommen sieben Studierende, die ein Duales Studium absolvieren.

Wettbewerb

Pullman Munich Talents: Siegerentwurf für ein neues Logo von Jasmin Winkler (mit Urkunde) übergeben von Jörg Schmidt Director of Sales & Marketing im Pullman Munich (hintere Reihe Mitte)