Stuttgart, April 2018. Für Liebhaber von Bronzeskulpturen ist sie längst zum festen Termin im Kalender geworden: die alljährliche Ausstellung „Kunstmomente” der Edition Strassacker im Le Méridien Hotel Stuttgart. Bereits zum sechsten Mal öffnet das Hotel seine Lobby und die öffentlichen Bereiche und präsentiert dort ab dem 21. April einzigartige Werke von 28 international renommierten Künstlern, deren Arbeiten in der Traditionsgießerei Strassacker (www.strassacker.com) realisiert wurden. „Wir sind sicher, auch in diesem Jahr wieder mit einer Reihe von bildhauerischen Überraschungen aufwarten zu können“, kündigt Bernd Schäfer-Surén, Direktor im Le Méridien Stuttgart, an. Die Ausstellung kann täglich und kostenfrei bis zum 3. Juni 2018 besucht werden. Informationen über die Edition Strassacker unter www.edition-strassacker.de.

 

Vernissage mit Buffet und Musik bereits am 20. April

Die offizielle Eröffnung der Skulpturenausstellung „Kunstmomente 2018” im Le Méridien Hotel Stuttgart findet bereits am 20. April im Rahmen einer Vernissage statt: Um 18.30 Uhr begrüßt Direktor Schäfer-Surén die Gäste – darunter auch Felix Graf Adelmann vom gleichnamigen Weingut in Steinheim, dessen Weine während der Vernissage ausgeschenkt werden. Ab 19.30 Uhr steht danndas große Genießer-Buffet (Vorzugspreis für Besucher der Vernissage: 37 Euro statt regulär 42 Euro pro Person) von Küchenchef Jochen Behl im Restaurant Le Cassoulet bereit, zudem sorgt die Stuttgarter Musikschule für dezente Untermalung – sowohl beim Essen, als auch beim Flanieren in der Ausstellung.

Der Besuch der Vernissage ist ebenfalls kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird jedoch – wie auch für die Teilnahme am Buffet – gebeten: telefonisch unter 0711-2221-0 oder per E-Mail an info@lemeridienstuttgart.com.