Chemnitz, Februar 2018. Ein perfekter Ort für ein Valentinstags-Dinner bietet das neue Dorint Kongresshotel Chemnitz: Das Panorama-Restaurant, das sich in der 26. Etage befindet, ermöglicht einen aus 97 Metern einzigartigen Blick auf die Stadt bis ins Erzgebirge. Das „Menu d’Amour“ besteht aus vier Gängen (Vorspeise, Suppe, Hauptgang und Dessert), wird am 14. Februar ab 18.00 Uhr serviert und kostet – inklusive Aperitif, 0,5 Liter Hauswein oder Softgetränken – 49,50 Euro pro Person. Das Parken ist ebenfalls eingeschlossen.

Offizielle Wiedereröffnung des Panorama-Restaurants: 19. Februar 2018

Zudem ist es der Startschuss für die Wiedereröffnung des Panorama-Restaurants, die offiziell am 19. Februar 2018 stattfindet. Ab dann hat es montags bis samstags ab 18.00 Uhr mit einem „À la carte“-Angebot geöffnet, bevor es im Sommer komplett renoviert sein und sich dann in einem völlig neuen Look den Gästen präsentieren wird. Und für Nostalgiker: Fast auf den Tag vor 44 Jahren, am 11. Februar 1974, wurde das Haus als „Interhotel Kongreß Karl-Marx-Stadt“ erstmals eröffnet.

Tischreservierungen für das „Menu d’Amour“ werden telefonisch unter 0371-6830, per E-Mail an info.chemnitz@dorint.com oder online unter www.dorint.com/chemnitz entgegengenommen.