Karina Kull, „Dorfsprecherin“ und stellvertretende Direktorin

Niedernberg, Dezember 2017. Das Dorf am See – Seehotel Niedernberg hat sich der Kooperation „Exzellente Lernorte“ angeschlossen und ist damit eines von bundesweit aktuell 20 Häusern, die sich als herausragend spezialisierte Tagungshotels im Weiterbildungsmarkt zusammengeschlossen haben. „Wir fühlen uns in dieser Kooperation bestens aufgehoben – mit all den Querdenkern, Machern und Persönlichkeiten“, so Karina Kull, „Dorfsprecherin“ und stellvertretende Direktorin. „Das Dorf am See bietet Tagungs- und Seminargästen eine fantastische Umgebung an einem See und inmitten der Natur und eine vielfältige Programmpalette – zu Wasser und zu Land. Immer präsent sind unsere ‚Dorfbewohner’, die mit Kompetenz und Engagement einmalige Momente schaffen, die alle Lern- und Trainingserwartungen übertreffen.“

Inspirierende Plätze und besondere Orte auf 56.000 Quadratmetern

Für die Erreichung anspruchsvoller Lernziele stehen auf dem 56.000 Quadratmeter großen Areal inspirierende Plätze und besondere Orte zur Verfügung: Mittelpunkt ist das Tagungszentrum am Dorfplatz mit offener Architektur, in dem sieben der insgesamt 13 Veranstaltungsräume untergebracht sind. Phantastische Ausblicke in die Natur gehören hier ebenso zum Konzept wie innovative Tagungstechnik und eine kreative Pausenverpflegung. Erfolgreich lässt es sich auch im rustikalen Blockhaus am Wasser arbeiten, im Bootshaus auf der Insel im See, in der Scheune, einem Klausurgebäude mit zwei Etagen oder in der Insellaube. Oder darf es vielleicht ein Workshop im hoteleigenen Kino sein? Spontan kommen die Teilnehmer am Sandstrand zum Sun-Downer zusammen, feiern im Beach-Club, schießen sich auf der Event-Wiese beim Curling den Kopf frei oder buchen eine der unzähligen Outdoor-Möglichkeiten im oder am Wasser.

Die Kooperation „Exzellente Lernorte“

Unter der Marke „Exzellente Lernorte“ vereinen sich herausragend spezialisierte Tagungshotels. Sie verfolgen das Ziel, durch ein optimales räumliches Umfeld Lernerfolge zu verstärken. Alle Häuser orientierten sich im permanenten Dialog mit ihrer Zielgruppe sowie an neuesten Trends und Erkenntnissen der Weiterbildung, um perfekte Lernbedingungen zu bieten. Jedes Hotel pflegt dabei seine ganz besonderen Spezifikationen. Die kompetenten Mitarbeiter der Exzellenten Lernorte sind für Trainer und Personalentwickler Gesprächspartner auf Augenhöhe für nahezu alle Trainingsformen. Alle Hotels eint zudem der permanente Austausch untereinander und gemeinsames Lernen, um durch Innovation und moderne Mitarbeiterführung exzellenter Ideengeber für Tagungskunden zu sein. Weitere Informationen unter www.exzellente-lernorte.de.