Brodenbach, Dezember 2017.  Wer dem Trubel rund ums Weihnachtsfest und den Jahreswechsel entfliehen möchte ist in der Historischen Mühle Vogelsang bestens aufgehoben: Das familiengeführte Gasthaus, das in einem Seitental der Mosel liegt, bietet mit seinen „Tiny Houses“ einen Ort der Ruhe und vollkommenen Entspannung. Die mit 15 Quadratmetern Fläche winzigen Häuser sind komplett aus Holz gebaut und verfügen dennoch über eine komfortable Ausstattung sowie beispielsweise auch einen urigen Holzofen, der für kuschelige Wärme sorgt. „Hier können Paare einen romantischen Weihnachtsabend feiern und die nahe Natur genießen“, so Gastgeberin Sonja Heinz. Am 26. Dezember verwöhnt die Mühlen-Küche mit weihnachtlichen Köstlichkeiten „wie von Muttern“ – aus verschiedenen Angeboten kreieren die Gäste ihr individuelles Weihnachts-Menü. Zudem hat die Mühle Vogelsang für seine Tiny Houses“ ein Kuschel-Package mit vielen Zusatzleistungen geschnürt, das für Termine bis Ende Januar 2018 gebucht werden kann.

Silvester „ohne Feier“ – „Kracher“ ist nur das Menü

Still und ohne Böller geht es in der Mühle Vogelsang auch an Silvester zu: Am Himmel über dem Tal blitzen zum neuen Jahr keine Feuerwerksraketen, sondern nur die Sterne, und ein „Kracher“ ist nur das kulinarische Angebot der Mühlen-Küche. Gastgeber und Koch Christian Heinz hat sich eine Reihe von bodenständigen À-la-carte-Menüs einfallen lassen, die aus frischen Zutaten direkt aus der Region bestehen. Serviert wird – ganz „ohne große Feier“ – ab 18:00 Uhr, das neue Jahr beginnt am 1. Januar ab 10.30 Uhr mit einem traditionellen Kater-Frühstück.

Tischreservierungen, Zimmer- und Tiny House-Buchungen werden telefonisch unter 02605-1437, per E-Mail an info@muehle-vogelsang.de oder online unter www.muehle-vogelsang.de entgegengenommen.

Tiny Houses: Platz und Komfort – selbst in der kleinsten Hütte

Die Außenfassade der Tiny Houses in der Mühle Vogelsang wurde aus Hölzern der Region gefertigt und es gibt eine biologische Holzfaserdämmung. Auch die komplette Innenausstattung im Landhaus-Shabby-Stil besteht ausschließlich aus heimischem Holz und wurde individuell entworfen. Auf Komfort muss niemand verzichten: Es gibt große Fenster, viel Staufläche, ein separates Schlafzimmer mit hochwertigem Boxspringbett, ein Badezimmer(chen) mit Dusche und Naturstein-Waschbecken, im Wohn- und Ess-Bereich eine Teeküche mit Spüle und Mini-Bar, einen Flachbildschirm-TV und DVD-Player. Die Versorgung mit Warmwasser erfolgt über eine Gastherme. Kunststoffe wurden nach Möglichkeit komplett vermieden. Auf der überdachten Veranda lädt eine gemütliche Rattan-Sitzgruppe zum Verweilen ein, hinter dem Häuschen eine weitere Ruhezone mit Wellnessliege und Kräuter-Beet für den eigenen Tee. Weitere Informationen finden sich unter www.muehle-vogelsang.de/de/muehlenhaeuschen.