Schlossherren Schloss Hohenstein

Ahorn, November 2017. Ein anspruchsvolles Vier-Gänge-Menü nach einem anstrengenden Arbeitstag zubereiten? Und dann noch genügend Zeit für die Gäste haben? Dass das bei guter Vorbereitung geht, ohne Stress und nur mit dem in jeder Küche vorhandenen Standard-Gerät, beweist Tobias Dittrich – Inhaber und Küchenchef im Hotel Schloss Hohenstein – bei einem After-Work-Kochkurs am 25. November. Auf dem Programm stehen vier kreative Gänge, die problemlos zu Hause nachgekocht werden können, in kurzer Zeit und ohne kompliziertes Küchengerät.  Los geht der Kurs, der in der Küche des Gourmet-Restaurants „Dittrich’s“ abgehalten wird, um 15.00 Uhr. Im Preis von 75 Euro pro Teilnehmer sind sämtliche Getränke, die Rezeptmappe, Tipps und Tricks vom Küchenchef sowie das gemeinsame Schlemmen der zubereiteten Speisen eingeschlossen.

Buchungen werden telefonisch unter 09565-54295-60, per E-Mail an info@schlosshotel-hohenstein.de oder online unter www.schlosshotel-hohenstein.de entgegengenommen, der Kurs findet erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von acht Personen statt.