Brodenbach, November 2017.  Ist das Wohnen auf winzigem Raum in so genannten „Tiny Houses“ komplett aus Holz schon an sich ein urgemütliches Vergnügen, so bieten die Wintermonate noch einen zusätzlichen Reiz: kuschelige Wärme vom Holzofen, Tee bei romantischem Kerzenlicht und verschneite Wiesen und Wälder vor der Tür. Seit dem Sommer bietet die Historische Mühle Vogelsang, gelegen in einem Seitental der Mosel, erstmals in Deutschland zwei Tiny Houses (15 Quadratmeter) für Übernachtungen an und hat für die kalte Jahreszeit ein heimeliges „Tiny House Kuschel-Package“ geschnürt. Es beinhaltet die Übernachtung von bis zu zwei Personen im Tiny House, Holzscheite für den Ofen, eine Schale Weihnachtsgebäck, Moselwein, weihnachtliche Kerzen sowie Mühlen-Punsch. Für Langschläfer serviert das Mühlengastgeberpaar Sonja und Christian Heinz zudem das Frühstück auf Wunsch als „Kisten-Frühstück“ direkt ins Häuschen. Der Pauschalpreis liegt bei 120 Euro pro Nacht.

Für Winterspaß und Weihnachts-Feeling sorgen zudem traumhafte Wanderwege, die auch im Winter gut nutzbar sind, sowie Städte und Städtchen in der Eifel (www.eifel.info/informationen/veranstaltungen/weihnachtsmaerkte) mit malerischen Weihnachtsmärkten – beispielsweise im nahen Koblenz oder im verträumten Münstermaifeld-Mörz, dessen Markt sich ganz der Handwerkskunst verschrieben hat. Hinzu kommen trutzige Burgen wie die in Cochem, wo am 9. und 10. Dezember die Weihnachtsgeschichte als Krippenspiel aufgeführt wird, oder – direkt vor der Haustür – die Ehrenburg in Brodenbach: Hier werden im November und Dezember verschiedene Weihnachtsmärchen als Puppenspiel aufgeführt (www.ehrenburg.de).

Platz und Komfort – selbst in der kleinsten Hütte

Die Außenfassade der Tiny Houses in der Mühle Vogelsang wurde aus Hölzern der Region gefertigt und es gibt eine biologische Holzfaserdämmung. Auch die komplette Innenausstattung im Landhaus-Shabby-Stil besteht ausschließlich aus heimischem Holz und wurde individuell entworfen. Auf Komfort muss niemand verzichten: Es gibt große Fenster, viel Staufläche, ein separates Schlafzimmer mit hochwertigem Boxspringbett, ein Badezimmer(chen) mit Dusche und Naturstein-Waschbecken, im Wohn- und Ess-Bereich eine Teeküche mit Spüle und Mini-Bar, einen Flachbildschirm-TV und DVD-Player. Die Versorgung mit Warmwasser erfolgt über eine Gastherme. Kunststoffe wurden nach Möglichkeit komplett vermieden. Auf der überdachten Veranda lädt eine gemütliche Rattan-Sitzgruppe zum Verweilen ein, hinter dem Häuschen eine weitere Ruhezone mit Wellnessliege und Kräuter-Beet für den eigenen Tee. Weitere Informationen finden sich unter www.muehle-vogelsang.de/de/muehlenhaeuschen.

Buchungen für das „Tiny House Kuschel-Package“ werden nach Verfügbarkeit für den Zeitraum vom 2. November 2017 und 1. Februar 2018 telefonisch unter 02605-1437, per E-Mail an info@muehle-vogelsang.de oder online unter www.muehle-vogelsang.de entgegengenommen.