Foto: Markus PuettmannNiedernberg, Juli 2017. Das Dorf am See – Seehotel Niedernberg hat eines seiner sieben architektonisch individuell gestalteten Gästehäuser – das so genannte „Schlösschen“ mit 27 Zimmern – renoviert. Rund 100.000 Euro wurden unter anderem in neue Teppiche sowie einen frischen Anstrich der Wände – auch in den Bädern – investiert. Zudem wurden sämtliche Flure im Schlösschen modernisiert und neu gestaltet. Um mehr Gästen mit Allergien die Möglichkeit einer beschwerdefreien Übernachtung anzubieten zu können, hat das Dorf am See in diesem Gästehaus vier weitere entsprechende Zimmer eingerichtet: Sie verfügen beispielsweise über einen Vinyl-Boden in Holzoptik oder allergenundurchlässige Kissen und Bettdecken.