München, Mai 2017. Das Platzl Hotel in München bleibt technologisch auf dem neuesten Stand und kommuniziert mit seinen Gästen ab sofort und auf Wunsch über den Guest Messenger von hotelkit (www.hotelkit.net). Dazu ist noch nicht einmal die Installation einer separaten Applikation auf dem Mobiltelefon oder Tablet-PC nötig – das innovative System läuft ganz bequem über den persönlichen Facebook Messenger. Sowohl Gäste als auch Hotelmitarbeiter können sich somit direkt in Verbindung setzen und kommunizieren – sei es beispielsweise rund um den klassischen Concierge-Service wie eine Taxibestellung oder eine Tischreservierung, sei es eine Reparatur- oder Zimmerservice-Anforderung, ein Insider-Tipp oder sonstige Anfragen. Gäste können ihre Wünsche und Anliegen mittels Instant Messenger von Facebook direkt an das Hotel weiterleiten. Die Software, die bislang vorrangig für interne Kommunikationsprozesse im Haus vorgesehen war, bindet somit den Gast in den Dialog mit ein.

Anfragen werden sofort an die richtige Stelle weitergeleitet und beantwortet

„Es gehört zu unserer Philosophie, neue Trends – auch im Bereich der digitalen Medien – früh zu erkennen und zeitnah umzusetzen“, so Heiko Buchta, Direktor des Platzl Hotel. „Dank dieses neuen Service-Tools können wir Anfragen sofort an die richtige Stelle weiterleiten und beantworten – eine rasche und effiziente Bearbeitung der Anliegen ist somit garantiert. Natürlich bleiben die herkömmlichen Lösungen per Telefon oder Gang an die Rezeption weiterhin offen.“ Die Nutzung des neuen Guest Messengers ist im Platzl Hotel selbstverständlich kostenlos.