Leimen, Mai 2017. Das Hotel Villa Toskana in Leimen hat mit den Gutperle Golf Courses (www.gutperle-golfcourses.de) einen Kooperationsvertrag geschlossen und attraktive Golf-Arrangements geschnürt. Neben dem renommierten Golf Club St. Leon-Rot und dem Golfclub Heidelberg-Lobenfeld ist dies die nunmehr dritte Partnerschaft rund um den populären Rasensport. Dem Verbund der Gutperle Golf Courses gehören drei der schönsten Golfanlagen in der Metropolregion Rhein-Neckar an: der Golfclub Heddesheim Gut Neuzenhof, der Golfpark Kurpfalz Limburgerhof und der Golfclub Rheintal Oftersheim. Gästen der Villa Toskana gewähren die Golf-Partner eine vergünstigte Green-Fee im Rahmen der Arrangements an. Zudem wurde eine Vereinbarung über Übernachtungssonderpreise geschlossen, die sich auch auf die Mitglieder der Kooperationspartner der Gutperle Golf Courses – beispielsweise die Tiroler Golfclubs Kitzbühel, Schwarzsee und Eichenheim – erstreckt. „Mit dieser neuen Kooperation können wir unseren golfspielenden Gästen inzwischen fünf ausgezeichnete Plätze anbieten, die direkt vor der Haustüre liegen“, freut sich Tim Schreiber, Direktor der Villa Toskana. Die Villa Toskana gehört – wie auch ihr Schwesterhotel Villa Medici in Bad Schönborn – dem Verbund „Golfland Rhein-Neckar“ an.

Die Golf-Arrangements der Villa Toskana – beispielsweise zwei Übernachtungen mit Frühstück, einem Vier-Gänge-Menü, zweimal 18 Loch-Golfrunde im Golflub Rheintal Oftersheim, 20 Rangebälle für die Drivingrange und weiteren Leistungen ab 269 Euro pro Person – finden sich unter www.hotel-villa-toskana.de/de/arrangements.

St. Leon-Rot Golfspieler Tim Schreiber: Beitrag zur Stärkung der Golf-Region Rhein-Neckar

Bereits seit geraumer Zeit sind die Villa Toskana und die Villa Medici offizielle Partnerhotels des Golfclubs St. Leon-Rot und engagieren sich darüber hinaus als Sponsor bei verschiedenen Veranstaltungen. So hatte die Villa Medici auch beim prestigeträchtigen Solheim Cup 2015 – dem wichtigste Mannschaftsturnier im Frauengolf – die Ehre, beide Damen-Teams beherbergen zu dürfen. Für den passionierten Golfer Tim Schreiber, der selbst seit Jahren erfolgreich in der Mannschaft des Golfclubs St. Leon-Rot spielt, ist das Engagement in Sachen Golfsport eine Herzensangelegenheit: „Es ist eine tolle Sache, Sport mit Tourismus, Wirtschaft und Kultur zusammenzubringen und somit auch die Region als ‚Golf-Region’ zu stärken. Darauf, hier einen aktiven Beitrag leisten zu können, bin ich sehr stolz.“