Gina Flohr, Assistentin der Geschäftsführung

Unterhaching, April 2017. Das Holiday Inn München-Unterhaching hat eine neue Assistentin der Geschäftsleitung: Ab sofort zeichnet Gina Flohr (28) in dieser Position verantwortlich und arbeitet direkt für Uwe Schulze-Clewing, Geschäftsführer des 257 Zimmer großen Vier-Sterne-Hotels. Flohr – studierte Betriebswirtschafterin (BA) und ausgebildete Hotelfachfrau – war zuvor in gleicher Funktion sowie als Office Managerin bei der Personalberatung für Unternehmen und Führungskräfte Kauf Leaders & Ventures in München tätig. An ihrer neuen Arbeitsstätte wird sie Uwe Schulze-Clewing in allen administrativen und organisatorischen Aufgaben unterstützen und ist Schnittstelle zwischen Direktion und Abteilungsleitern. Zudem obliegt ihr die Planung und Organisation von internen Schulungen.

Gina Flohr hat Betriebswirtschaftslehre (BA) – Fachrichtung Hotel- und Tourismusmanagement – in Form eines dualen Studiums an der Internationalen Berufsakademie München (in Ausbildungskooperation mit nova reisen in Unterhaching) studiert. Zuvor absolvierte sie eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im Sofitel Munich Bayerpost und legte zudem ein Certificate in Hotel and Restaurant Operations am Institut Hôtelier „César Ritz“ 1897 im schweizerischen Le Bouveret ab.