Niedernberg, März 2017. Der Frühling fängt offiziell zwar erst am 20. März an – sollte er sich jedoch schon früher dazu entschließen, die Menschen mit Sonnenstrahlen, blauem Himmel und angenehmen Temperaturen zu beglücken, so steht Dorf am See – Seehotel Niedernberg mit der spontanen Öffnung seiner Seeterrasse schon in den Startlöchern. „Innerhalb weniger Minuten haben wir dort unsere mobile Open-Air-Bar installiert und halten ein kleines Angebot Kaffeespezialitäten sowie Muffins, natürlich aber auch Prosecco, Bier und Hefeweizen bereit“, so Karina Kull, „Dorfsprecherin“ und stellvertretende Direktorin im „Dorf am See“. „Nach all den ungemütlichen Wochen ist das Erlebnis, wieder in der Natur und unter freiem Himmel in Liegestühlen zu sitzen, mit Blick auf unseren See und gegebenenfalls wärmenden Decken, die reinste Wohltat.“ Wer sich kulinarisch etwas umfangreicher stärken möchte, hat auf der Terrasse der wenige Schritte entfernten „Hannes – Café und Bar am See“ die Möglichkeit dazu. Hier laden bequeme Lounge-Möbel und eine Überdachung mit Heizstrahlern zum Verweilen ein. Serviert werden kreative Kombinationen wie Champagner & Currywurst oder im Rahmen des Streetfood-Angebots ein Pulled-Pork- oder der „Hannes-Burger“. Bis 15.00 Uhr gibt es ein Late-Breakfast, anschließend folgen hausgemachte Kuchen und Torten.

Die „Hannes – Café und Bar am See“ hat täglich von 11.00 bis 1.00 Uhr geöffnet, Tischreservierungen werden telefonisch unter 0 60 28-999-0, per E-Mail an info@seehotel-niedernberg.de angenommen.