Niedernberg, März 2017. Fünf Tage lang hatte das Dorf am See – Seehotel Niedernberg im Rahmen seines 7. Whiskytastivals Fachleute, Genießer, Liebhaber und Interessierte rund um das angelsächsische Nationalgetränk zu Gast. „Ein wiederholt voller Erfolg“, findet Karina Kull, „Dorfsprecherin“ und stellvertretende Direktorin im Dorf am See. Auf dem Programm standen ein irisches Whiskey-Buffet, ein Whisky-Dinner, ein Whisky-Markt, Masterclass-Tastings, ein Chivas Regal Brunch sowie eine Bourbon Landpartie mit Whisky. Zudem stand auch die bestens besuchte Küchenparty ganz im Zeichen des Whiskys. Höhepunkt war der traditionelle Jungkoch-Wettbewerb um die Talisker Trophy, der bereits zum fünften Mal und in Kooperation mit dem Landesverband der Köche Bayern sowie der Berufsschule Aschaffenburg ausgetragen wurde. Insgesamt acht Teilnehmer/innen waren angetreten. „Wir sind sehr stolz, mit unserer Veranstaltung inzwischen zu einem festen Termin bei passionierten Whisky-Kennern aus ganz Deutschland geworden zu sein“, so Karina Kull weiter.

Die Talisker Trophy geht in diesem Jahr nach Leipzig

Der Sieger der Talisker Trophy, Christian Brandl aus dem Ratskeller in Leipzig, hatte die Jury in Theorie und Praxis mit seinem Vier-Gänge-Whisky-Menü – unter anderem mit Whiskyspargel, betrunkenem Birnen-Sellerie-Chutney und Panna Cotta Törtchen an Whisky-Karamell-Sauce – überzeugt und darf sich nun über ein Praktikum beim Zwei-Sterne-Koch Thomas Martin im Jacobs Restaurant, Hotel Louis C. Jacob in Hamburg freuen. Jennifer Klement – Lehrberuf-Auszubildende im Dorf am See – belegte den vierten Platz, siegte dafür aber im Wettbewerb um den kreativsten Whisky-Cocktail mit ihrem „Italian Talisker“. Sie teilt sich den ersten Platz mit Christian Brandl aus Leipzig. Die anschließende Feier und Siegerehrung fand ebenfalls im Dorf am See vor über 100 Gästen statt.