Dezember 2016. Über eine vorweihnachtlich Überraschung durften sich die Gäste des Pullman Munich freuen: Am Morgen hingen kleine Säckchen – prall gefüllt mit Schokolade, Mandarinen und Nüssen – an allen 337 Gästezimmertüren des Business- und Lifestyle-Hotels. „Eine Tradition in unserem Haus, die alle Jahre wieder gut ankommt und für Erstaunen sorgt“, so Direktor Jakob-Jan Blaauw. „Oft sind es die kleinen Gesten und Aufmerksamkeiten, die in Erinnerung bleiben und die wir auch künftig pflegen möchten – nicht nur in der Weihnachtszeit.“