Hotel Villa Toskana

Leimen, Dezember 2016. Das Hotel Villa Toskana in Leimen/Heidelberg verzichtet in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Kunden, Lieferanten und Partner. Stattdessen ruft das Haus – zusammen mit der angeschlossenen Vinothek Villa di Vino und seinem Schwesterhotel Villa Medici in Bad Schönborn – am 20. Dezember 2016 zum Blutspenden in seinen Räumlichkeiten auf. „Herzblut statt Weihnachtsgeschenke“ heißt das Motto der Aktion, an der sich auch viele Mitarbeiter der drei Häuser beteiligen werden, und die vom DRK-Blutspendedienst durchgeführt wird. „Blut ist das wertvollste Geschenk, welches ein Mensch einem anderen machen kann, denn es rettet Leben“, so Tim Schreiber, Direktor Villa Toskana. „Daher haben wir uns dazu entschieden, in diesem Jahr etwas wirklich Sinnvolles zu initiieren: Nämlich unser ’Herzblut’ anstelle von kleinen, vergänglichen Weihnachtspräsenten zu verschenken.“

Die Spendenaktion „Herzblut statt Weihnachtsgeschenke“ findet am 20. Dezember 2016 zwischen 14.30 und 19.30 Uhr im Hotel Villa Toskana, Hamburger Straße 4-10, 69181 Leimen statt. Spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 73 Jahren. Es wird darum gebeten, einen Personalausweis mitzubringen. Jeder Spender erhält vom DRK ein kleines Dankeschön-Präsent, das Hotel stellt zudem unentgeltlich Getränke und einen Imbiss zur Verfügung.