Junge Chöre München

München, November 2016. Münchens ältester Kinder- und Jugendchor – die Jungen Chöre München – laden auch in diesem Jahr am 4. Adventsonntag (18. Dezember) ab 16.00 Uhr zum festlichen Weihnachtskonzert mit stimmungsvollen Liedern in die Kirche St. Joseph ein. Auf dem breitgefächerten Programm unter der Leitung von Bernhard Reimann stehen besinnliche Klassiker wie „O du fröhliche“, aber auch vorweihnachtliche Weisen aus unterschiedlichen Epochen und Kulturen: Hinzu kommen Lieder aus dem Alpenraum sowie englische, französische, ukrainische und amerikanische Weihnachtslieder. Als Orchesterwerk singt der Chor dieses Mal das „Oratorio de Noël“ von Camille Saint-Saëns. „Seit mehr als 60 Jahren verzaubern die Buben und Mädchen der Jungen Chöre München ihr Publikum – in München, Deutschland, Europa und der ganzen Welt“, so Judith Reimann, Geschäftsführerin Junge Chöre München. „Beim traditionellen Weihnachtskonzert ziehen die jungen Künstler sämtliche Register ihres Könnens und berühren mit ihrem Gesang die Seelen und Herzen ihrer Zuhörer.“

Eintrittskarten für das Weihnachtskonzert in der Kirche St. Joseph (Josephsplatz) gibt es von 15 bis 27 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr und können über München Ticket (www.muenchenticket.de) bezogen werden.