Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center

Frankfurt/Main, November 2016 In der neuen Sports Bar (vormals Lemons & Limes) ist der Name zugleich auch Programm: So laden ein Billard-Tisch und eine Dart-Scheibe die Gäste zu gemeinsamen Aktivitäten ein; mitgefiebert werden kann bei den Live-Übertragungen, die auf fünf großen TV-Bildschirmen sowie der Großbildleinwand gezeigt werden. Auf dem Programm steht das Wichtigste aus den deutschen Fußball-Ligen, aber auch internationaler Sport – beispielsweise aus dem Bereich Fußball, Tennis, Golf, Motorsport oder Basketball. Ralf Stresing, General Manager im Sheraton Frankfurt Airport Hotel: „Mit der Neukonzeptionierung der Bar haben wir das Angebot für unsere Gäste attraktiver gestaltet, sprechen ein breiteres Publikum an und sorgen für mehr ’Action’ und Geselligkeit im Haus.“ Wer sich im modernen Lounge-Flair eher den Gaumenfreuden hingeben möchte, wird ebenfalls fündig: Zu der riesigen Auswahl an perfekten Cocktails, feinen Weinen und Weltklasse-Kaffees serviert die Küche kreatives Bar- und Finger-Food, Snacks oder kleine Gerichte mit Pfiff.

Die monatliche After-Work-Party „SkyNight“ steigt weiterhin

Auch künftig dient die neue Sports Bar als Location für die After-Work-Party „SkyNight“ am Frankfurter Flughafen, die einmal im Monat – mit DJ oder Live-Musik, kostenfreiem Fingerfood und Cocktails zu Sonderpreisen – stattfindet. Auch präsentiert das Team um Küchendirektor Klaus Böhler kleine Versionen des kulinarischen Sheraton-Erlebnisprogramms „Paired“, das ungewöhnliche Speisen- und Getränke-Kombinationen, beispielsweise Manchego-Käse mit süßen Datteln und Ratsherren Pale Ale, zusammenbringt. Die nächsten „SkyNights“ steigen am 17. November und 15. Dezember 2017, der Eintritt ist weiterhin frei.

Die internationalen Bars Sports Bar und Davidoff Lounge

Die internationale Sports Bar und die Davidoff Lounge im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center warten mit einer großen Auswahl an Spirituosen, Cocktails, Weinen, Kaffeespezialitäten sowie kleineren Gerichten wie Burgern und Fingerfood auf. Gäste können sich in Lounge-Atmosphäre entspannen oder Sportübertragungen verfolgen. Als erste und einzige Raucher-Bar am Frankfurter Flughafen verfügt die Davidoff Lounge auch über einen Kamin sowie einen Humidor mit einer großen Auswahl an Zigarren renommierter Hersteller.

Die Sports Bar hat wochentags von 17.00 bis 1.00 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen bereits ab 15.00 Uhr geöffnet, die benachbarte Davidoff Lounge wochentags von 15.00 bis 1.00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen von 17.00 bis 1.00 Uhr. Weitere Informationen sowie Tischreservierungen unter www.sheratonfrankfurtairport.com/restaurants-und-bars