Anita Drommer

Anita Drommer

München, August 2016. Das Platzl Hotel in München hat einen neuen Director of Sales & Marketing: Ab sofort zeichnet Anita Drommer (36) in dem traditionsreichen Vier-Sterne-Superior-Haus nahe des Marienplatzes für sämtliche Verkaufs- und Marketingaktivitäten verantwortlich. Die gelernte Hotelfachfrau und Absolventin der Münchner FOM Hochschule für Ökonomie & Management (International Management B.A.) kommt von der Senacor Technologies AG (Dienstleister für Business IT-Transformationen), Nürnberg, wo sie  seit Ende 2012 als Travel Manager auch für den Einkauf und die Standortentwicklung zuständig war. Drommer bringt eine rund 15-jährige Hotellerieerfahrung mit, die sie größtenteils bei den ArabellaStarwood Hotels & Resorts sammelte und wo sie auch mit verschiedenen Awards ausgezeichnet wurde. Heiko Buchta, Direktor Platzl Hotel: „Wir sind sehr stolz, mit Anita Drommer die Position des Director of Sales & Marketing hochqualifiziert besetzt haben zu können und sind sicher, dass sie unsere Marktposition maßgeblich vorantreiben wird.“

Anita Drommer absolvierte ihre Ausbildung im Hotel Bachmair am See (Rottach-Egern) und startete ihre berufliche Karriere 2001 im Dorint Vital Royal Resort & Spa, Seefeld (Österreich) als Shift Leader Front Office. 2003 ging sie für vier Monate als Assistant Events & Marketing zur The Cabinet Pty Ltd im australischen Sydney und wechselte anschließend zu den ArabellaStarwood Hotels & Resorts in München: Zunächst als Group Sales Coordinator, später als Convention Sales Manager, Sales Executive, Account Manager, Account Director (Southern Germany), Director of Sales (Southern Germany) und zuletzt als Senior Account Director Consortia Germany bei den Starwood Hotels & Resorts in Frankfurt. Drommer wurde unter anderem mit den Starwood EAME Awards for Outbound Revenue Achievement 2010, for Total Revenue Achievement 2008 und dem Starwood President’s Award for Outstanding Performance 2005 ausgezeichnet. Darüber hinaus hat sie zahlreiche Trainings, Seminare und Fortbildungen – unter anderem bei der IFH- oder Schörghuber-Akademie – absolviert.