„Pride After Work Lounge“ am 29. Juni mit Bäppi La Belle und Jessica Walker 

WestinFrankfurt, 01. Juni 2016 – Im Vorfeld des Christopher Street Days (CSD) 2016 in Frankfurt (15. – 17. Juli) finden in diesem Jahr wieder die „Pride Weeks“ (15. Juni – 15. Juli) mit verschiedenen Veranstaltungen statt. Als LGBT-freundliches Hotel wird das Westin Grand Frankfurt seine mittwochs stattfindende After Work Lounge „Work well, play well“ im GrandSeven am 29. Juni in eine „Pride After Work Lounge“ verwandeln. Wie gewohnt wird in unkomplizierter Designer-Wohlfühl-Atmosphäre Musik von heute, morgen und gestern geboten, für die Resident-DJ Michael Büchel in Kooperation mit DJ Miss Thunderpussy sorgen. Gastgeber des Abends ist Travestie-Star und Drag Queen Jessica Walker, auch wird Bäppi La Belle – am Klavier begleitet von Gabriel Groh – als Special Act auftreten. „Selbstverständlich ist jeder herzlich willkommen, denn wir möchten wie jede Woche den Feierabend völlig leger einläuten“, so Hotelmanager Michael Fritz. Los geht es um 19.00 Uhr, im Eintrittspreis von 5 Euro pro Person zugunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. sind zudem Fingerfood-Häppchen inklusive und bis 21.00 Uhr gibt es zwei Monatsdrinks zum Preis von 12 Euro. Dresscode des Abends: „Wear a smile!“

Das GrandSeven: Avantgardistische Kombination aus Restaurant, Bar und Lounge

Das GrandSeven im Westin Grand Frankfurt ist eine ganz im avantgardistischen Design gestaltete Wohlfühllandschaft, die unter dem Motto „Fresh Food & Drinks“ neben pfiffiger Kulinarik und internationalen Cocktails auch ein mondänes Ambiente in direkter Citylage unweit der Konstablerwache bietet. Hierfür sorgen unter anderem kuschelige Ohrensessel, bequeme Loungemöbel, auffällige Accessoires und eine farblich dezent wechselnde Beleuchtung. Das kulinarische Angebot basiert auf dem Konzept „FRESH“. Das Akronym steht für „Flavoured“, „Regional“, „Energizing“, „Sensual“, „Healthy“. Es beinhaltet eine schnelle, unkomplizierte und gesunde Küche mit frischen Zutaten – soweit möglich direkt aus der Region–, feinsten Kräutern, hausgemachten Salzen und den Westin SuperfoodsRX.  Besonders umfangreich ist das Angebot im Bar-Bereich: Neben Klassikern von A bis Z, einer exquisiten Weinauswahl inklusive Champagne, Bränden und Kaffee-Spezialitäten finden sich überraschende Cocktail-Eigenkreationen wie beispielsweise ein „Frankfurt Cooler“ mit Apfelwein auf der Karte.