Mal anders feiern: Events in der Hotel-Lobby 

Sheraton EventflächeFrankfurt/Main, April 2016 Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center hat eine weitere Veranstaltungs-Location im Programm: Ab sofort kann auch das tageslichthelle Foyer des Flughafenhotels als Eventfläche „zwischen Highway und Runway“ gebucht werden. 900 Quadratmeter groß und bis zum Giebel des Glasdachs mehr als acht Meter hoch, bietet es ausreichend Platz für ausgefallene Events, Firmenfeiern oder Dinner-Events in ungewöhnlicher Umgebung, Cocktailempfänge und Produktpräsentationen. Zudem stellt das Areal eine stylishe Szenerie für Partys dar und bietet sich als Ort des Willkommens bei der Tagungsanreise oder als Treffpunkt in der Tagungspause an.

Kunden wünschen sich Alternativen zum klassischen Konferenzraum      Sheraton Eventlocation

Eine hochmoderne technische Ausstattung ist für Veranstalter stets ein wichtiges Kriterium, doch nicht immer ist der gewöhnliche Tagungsraum gefragt. „Viele unserer Kunden wünschen sich Alternativen zum klassischen Konferenzraum“, so Ralf Stresing, General Manager im Sheraton Frankfurt Airport Hotel. „Oft erhalten wir Anfragen von Kunden, die im Rahmen ihrer Tagung eine ungewöhnliche oder offene Location in ihr Eventprogramm inkludieren möchten, um – weg vom altbekannten Meeting-Ambiente – ihre Gäste interaktiver in Veranstaltungen einzubinden.“ Mit der großen Lobby und den angrenzenden Bereichen als Event-Location kommt das Hotel dieser Nachfrage jetzt entgegen. Die gesamte Fläche oder auch nur Teilbereiche können flexibel umgebaut und individuell dekoriert werden. Rund 450 Personen finden bequem Platz. Der Bereich kann separat gemietet oder als Zusatzfläche in Kombination mit anderen Räumen genutzt werden und bietet zahlreiche Möglichkeiten als Kulisse für Licht-Inszenierungen, Unternehmens-Brandings, verschiedenste Aufbauten und viele „Wow-Effekte“, die Besuchern bereits beim Betreten des Hotels ins Auge fallen.