Silber beim Nachwuchswettbewerb „Frankfurt kocht kreativ“

Oliver Luther (rechts) und Alexander Schroff (links)

Oliver Luther (rechts) und Alexander Schroff (links)

Frankfurt, 26. Oktober 2015 – Den 2. Platz beim Nachwuchswettbewerb „Frankfurt kocht kreativ“ erkochte sich ein Team aus dem Westin Grand Frankfurt: Oliver Luther (21) – erst seit wenigen Wochen als Commis de cuisine im Westin Grand Frankfurt unter Vertrag – und Alexander Schroff (20) – Kochauszubildender im ersten Lehrjahr – überzeugten die Jury bei dem vom Verein der Köche Frankfurt am Main e. V. (www.koeche-frankfurt.de) veranstalteten Wettbewerb, der dieses Jahr „Hessische-regionale Küche“ zum Thema hatte. Aus einem zugeteilten Warenkorb mit regionalen Produkten musste ein kaltes und ein warmes Amuse bouche sowie anschließend ein Drei-Gang-Menü zusammengestellt und zubereitet werden. Über die Silberplatzierung freuten sich nicht nur die beiden Köche, sondern auch Hotel Manager Michael Fritz und Küchenchef Stephan Frettlöh. Neben einer Urkunde und einem Geldpreis in Höhe von 300 Euro gab es zudem auch jeweils ein hochwertiges Messer von F. Dick für die beiden Preisträger.